previous arrow
next arrow
Slider

Wurzelbehandlung in Burgdorf (Ehlershausen)

Endlich schmerzfreie Zähne

Eine Karies kann tief in den Zahn eindringen und zu einer Infektion des Zahnnervs führen. Aber auch ein Unfall kann eine mögliche Ursache für eine Schädigung des Zahnnervs sein. Eine Wurzelbehandlung muss immer dann durchgeführt werden, wenn der Zahnnerv nicht mehr auf natürlichem Wege gesund werden kann.

Damit der Zahn lange erhalten bleibt und die Entzündung sich nicht in den Kieferknochen ausbreitet, bietet Ihr Zahnarzt in Burgdorf (Ehlershausen) die Möglichkeit einer effektiven Wurzelbehandlung an. Ziel des Verfahrens ist es, Ihre natürliche Zahnsubstanz zu stärken und nachhaltig gesund zu erhalten. Denn nur starke und gesunde Zähne sind schöne Zähne.

Wurzelbehandlung – Was ist das?

Die Wurzelbehandlung bzw. die Wurzelkanalbehandlung oder auch Endodontie ist die zahnmedizinische Therapie eines Zahnes, dessen Zahnnerv stark entzündet oder bereits abgestorben ist. Dabei wird das Nervengewebe vollständig aus dem Zahn entfernt. Im Anschluss werden die verbleibenden Nervenkanäle desinfiziert und abschließend mit einer Wurzelfüllung geschlossen, um weitere Entzündungen zu vermeiden.

Warum wird mein Zahn krank?

Warum ein Zahnnerv entzündet ist, kann verschiedene Ursachen haben:

  • Karies als häufigster Grund
  • Chemisches oder physikalisches Trauma (z.B. beim Beschleifen der Zähne)
  • Riss im Zahn (Unfall, Knirschen)
  • Undichte Füllungs- & Kronenränder (Bakterien oder deren Toxine dringen in den Zahnnerv ein und schädigen diesen)
  • Tiefe Füllungen oder Kronen, die nah am Zahnnerv liegen und ihn so schädigen

Bleibt die Entzündung des Zahnnervs unbehandelt, führt es im schlimmsten Fall zum Absterben des Nervs. Starke Schmerzen werden verursacht, wenn die Entzündung sich auf den gesamten Zahnhalteapparat ausbreitet.

Wie merke ich, dass mein Zahn krank ist?

Es gibt verschiedene Entzündungszeichen eines wurzelerkrankten Zahnes:

  • Länger anhaltende Heiß- und Kaltempfindlichkeit
  • Spontanschmerz (vor allem in der Nacht)
  • Beschwerden beim Aufbiss
  • Klopfempfindlichkeit
  • Pulsierende Schmerzen
  • Schwellung des umgebenden Weichgewebes
  • Gelegentlich Kopfschmerzen, Kieferschmerzen
  • Nicht selten auch gar keine Beschwerden (nur im Röntgenbild zu erkennen)

Wie läuft die Wurzelbehandlung ab?

Zunächst erhält der Patient eine lokale Betäubung, damit Ihre Zahnärztin den betroffenen Zahn öffnen kann, um die geschädigten Wurzelkanäle zu reinigen. Diese Reinigung dient dazu alle Bakterien auszuspülen. Als nächstes wird der entstandene Hohlraum mit einer für den Körper unbedenklichen Wurzelfüllung geschlossen, damit die schädlichen Bakterien nicht erneut in den Zahn eindringen können.

Die Nachsorge bei der Wurzelbehandlung in Burgdorf (Ehlershausen) ist sehr wichtig, um den Erfolg der Behandlung abzuklären. Regelmäßige Kontrollen sind nach der Therapiesitzung unbedingt einzuhalten, damit wir Ihre Mundgesundheit erhalten und Ihre Zufriedenheit gewährleisten können.

Mundgesund mit der Wurzelbehandlung in Burgdorf (Ehlershausen)

Die optimale Planung der Wurzelbehandlung ist unser Steckenpferd und ausschlaggebend für den Erfolg der Therapie. Ziel der Wurzelbehandlung ist, neben der Wiederherstellung der Zahngesundheit, ebenso die Durchführung einer schmerzfreien Sitzung für unsere Patienten. Durch innovative Behandlungsmethoden und den Einsatz moderner Technologien ermöglichen wir Ihnen eine schonende Wurzelkanalbehandlung. Zum Angebot gehört ebenfalls eine kompetente, fachkenntliche Beratung durch unser geschultes Team.

Durch die jahrelange Erfahrung Ihrer Zahnärztin Susanne Josch und die Nutzung hochmoderner Technik ist es möglich, dass sie optimale Heilungschancen bei der Wurzelbehandlung in unserer Praxis haben.

Sie möchten endlich Ihre Schmerzen loswerden und einen Termin für eine Wurzelbehandlung in Burgdorf (Ehlershausen) vereinbaren? Dann rufen Sie uns gerne unter 05085 – 254 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, damit Sie endlich wieder lachen können.

Zahnwald

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen